Questão reserva 21



Baixar 1.04 Mb.
Página15/17
Encontro17.03.2020
Tamanho1.04 Mb.
1   ...   9   10   11   12   13   14   15   16   17
Alemão

Text 1

Schweiz – hohe Berge, hohe Lebensqualität

19.08.2009



Berühmtester Berg: das Matterhorn

© Fotolia

Die Schweiz in Zahlen

Größe: 41 285 km2

Einwohner: 7,7 Millionen

Hauptstadt: Bern (129 900 Einwohner)

Religion: 42 Prozent römisch-katholisch, 35 Prozent evangelisch, 8 Prozent andere, 11

Prozent konfessionslos, 4 Prozent keine Angabe

Eidgenossenschaft und Neutralität

Die Schweiz besteht aus 26 Kantonen und ist seit 1848 ein föderaler Bundesstaat. Vorher war sie ein Bündnis der souveränen Kantone. Die ersten drei Kantone haben sich 1291 unter Eid zusammengeschlossen – deshalb wird die Schweiz auch Eidgenossenschaft genannt. Seit 1848 heißt das Land offiziell Schweizerische Eidgenossenschaft. Der lateinische Name dafür, Confoederatio Helvetica, ist im Schweizer Landeskennzeichen zu finden: CH.

Verschiedene Völker und Staaten haben in der Vergangenheit um das Land gekämpft – ohne Erfolg. Seit dem Wiener Kongress 1815 gilt die Neutralität der Schweiz. Was die Schweiz heute so besonders macht: Sie liegt zwar mitten in Europa, ist aber kein Teil der Europäischen Union. Man bezahlt in der Schweiz auch nicht mit dem Euro, sondern mit dem Schweizer Franken.

Fonte:

Acesso em: 03 out. 2011


Questão 13

Ergänzen Sie dem Text nach.

Die Schweiz ____________________________________

01.

ist genau 41000 Quadratquilometer groβ.

02.

ist Mitglied der Europäischen Union.

04.

hat eine eigene Währung.

08.

hat über sieben Millionen Einwohner.

16.

hat mehr als 26 Kantone seit 1848.


Questão 14

Ergänzen Sie dem Text nach.

In der Schweiz gibt es unterschiedliche Religionen. Die Daten zeigen, dass __________________

01.

die meisten Schweizer katholisch sind.

02.

etwas mehr als dreiβig Prozent evangelisch sind.

04.

etwa vierzig Prozent konfessionslos sind.

08.

die Hälfte keine Auskunft zum Thema gab.

16.

rund die Hälfte keine Religion haben.




Compartilhe com seus amigos:
1   ...   9   10   11   12   13   14   15   16   17


©historiapt.info 2019
enviar mensagem

    Página principal